Begleitung und Prävention

Andrea Lipka ist als Burnout-Lotse® als Gutachter und Supervisor unter BoHc 1200538 zertifiziert. Burnout-Lotsen® sind ganzheitlich geschult, kompetent und nach medizinischen Richtlinien geprüfte Experten.

Sie begutachten Menschen und ermitteln deren Burnout-Risiko-Index und begleiten sie danach in Gruppen oder Einzelgesprächen.

Forschungen belegen, dass nur ganzheitliches Vorgehen dem Menschen helfen kann. Es ist eben nicht nur die mentale Ebene, sondern eben auch das vegetative Nervensystem und die körperliche Grund-Belastung, die eine Rolle spielt. "Nur" Gespräche helfen nicht, "nur" Sport hilft nicht, "nur" Entspannung hilft nicht. Erst die Komposition von verschiedenen Werkzeugen führt zuverlässig und nachhaltig aus dem Hamsterrad heraus.

Als Betroffener haben sie meist keine Chance, aus einer chronischen Erschöpfung selbst heraus zu kommen. Sie werden einen Experten benötigen, der an ihrer Seite steht und objektiv mit den richtigen Werkzeugen weiterhilft. Mit "Werkzeugen" meinen wir Techniken, die Sie in die Lage versetzen, eigene Antworten auf aktuelle Probleme zu finden und ihren "Lebensrucksack" wieder leichter zu tragen. Je nach Situation und Umgebung sind verschiedene "Werkzeuge" geeignet, ihnen zu helfen. Deshalb haben Burnout-Lotsen auch verschiedene Zusatzqualifikationen, die diese bereits in Weiterbildungen erlangt haben. Zusatzqualifikationen wie der "Supervisor" arbeiten auf Basis der "kognitiven Verhaltenstherapie" oder der "emotiv-rationalen Verhaltenstherapie" und haben eine sehr hohe Erfolgsquote. Im Unterschied zu anderen Experten können Burnout-Lotsen die Erfolge tatsächlich mit einem Kennzahlensystem messen!

Die nächste Vorstellung mit Andrea Lipka

24. November 2017 | 19:30 Uhr | Der Name der Hose
von und mit Andrea Lipka | Veranstaltungsort: "Glückserei"